Praxis

Ab September 2022 finden Sie mit der indischen Kopfmassage, ein weiteres Angebot in meiner Praxis.                                                          
Diese besondere Kopfmassage mit Kokosöl ermöglicht eine absolute Tiefenentspannung für Frauen wie Männer.
Im Alltag indischer Familien ist es eine Tradition, dass Frauen diese Massage von Frauen lernen und bei allen Familienmitgliedern durchführen, beginnend mit den Kindern.
KopfNacken,-Schulterbereich, das GesichtDekoltee sowie der obere Rückenbereich werden achtsam und gezielt massiert.
Anspannungen, Stress und Ängsten wird so entgegengewirkt. Durch die verstärkte Durchblutung der Kopfhaut, können Kopfschmerzen und Migräne gelindert werden. Der Geist wird beruhigt und die Haarwurzeln gekräftigt für gesundes Haar.
Eine Reinigung und Entgiftung  über die Kopfhaut wird unterstützt.
Die Schultern, der Nacken, das Gesicht, und der obere Brustkorb-und Rückenbereich werden eingeladen loszulassen.
Auf Juckreiz der Kopfhaut, Haarausfall und vorzeitigem Ergrauen kann sich diese Massage positiv auswirken.
Die Behandlung findet im bequemen Schwingsessel statt
Dauer insgesamt: 60 Minuten/85€

 

In meiner Praxis finden Sie eine Synergie aus Kompetenz, Einfühlungsvermögen und Hingabe.
Langjährige Erfahrung im Bereich Physiotherapie, Osteopathie und energetischer Heilarbeit fließen ineinander und bilden die Grundlage für eine ganzheitliche und nachhaltige Behandlung.
Meine Praxis ist für Sie geöffnet unter Einhaltung der erforderlichen Hygienemaßnahmen !
Eine Craniosacralbehandlung unterstützt auch in Corona Zeiten ihr Immunsystementspannt die Seele, den Körper und baut Stress ab.
Auch kann sie Unterstützung bieten beim Postcovid-Syndrom in all seinen unterschiedlichen Ausprägungen.
Gönnen Sie sich eine kleine Auszeit zur Muße, Regeneration und Resilienz.
Nach einem Fahrradsturz oder Autounfall mit Stauchung der Wirbelsäule, Prellungen, Schmerzen und Schreck kann eine Craniosacralbehandlung eine sanfte und effektive Unterstützung sein. Damit es danach gut weitergehen kann.
Ganzheitliche Fascientherapie zur Schmerzlösung!
Einschränkungen im Bereich der Faszien können unterschiedliche Beschwerden auslösen.
Zum Beispiel können durch Verklebungen und Verspannungen des M. iliopsoas, M. piriformis, M. tensor fasciae latae mit dem Tractus iliotabialis, Schmerzen auftreten, die in den Rücken, das Hüftgelenk oder auch ins Gesäß ausstrahlen.
Durch ganzheitliche Fascientherapie können diese gelöst werden. Hier wende ich verschiedene manuelle Lösungstechniken an, die durch sanfte craniosacrale Arbeit begleitet wird.
Ebenso können auf diese Weise Beschwerden im Bereich der Arme und Schultern wie auch im Bauchraum gelöst werden.